Wir unterscheiden zwischen Halsumfang und Halsbandlänge.

Den Halsumfang messen Sie direkt am Hundehals, dort, wo das Halsband sitzen soll. Das Maßband muss dabei eng anliegen (also kein Finger oder Hand dazwischen, komplett ohne Zugabe). Nun haben Sie den Halsumfang. Zu diesem Maß geben wir bei der Fertigung ca. 3-5 cm zu – das ist dann die Halsbandlänge.
Für ein Zugstopphalsband brauchen wir noch den Kopfumfang an der dicksten Stelle gemessen.

Halsbandlänge:

Ist der Hund nicht anwesend oder sind Sie unsicher, wie Sie messen sollen, dann können Sie auch alternativ die Halsbandlänge an einem gut passenden Halsband messen:

Unser Service: das Anprobierhalsband

Wenn Sie sich wegen der Größe (Länge oder auch Breite) eines Halsbandes unsicher sind, dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihnen ein Anprobehalsband zum Ermitteln der richtigen Größe zuzusenden.
Sie können ein Anprobierhalsband hier per Mail bestellen.